Ixias NVOS macht Switches zu Packet Brokern

 

Calabasas (Kalifornien) / München, 14. November 2017


Ixia, führender Anbieter von Netzwerktest-, Visibility - und Sicherheitslösungen, hat sein Network Visibility Operating System (NVOS) angekündigt. NVOS ist eine Softwareversion von Ixias Network Packet Broker (NPB), mit der umfangreiche NPB-Funktionen auf offenen Netzwerk-Switches wie den von Edgecore ausgeführt werden können. NVOS unterstützt so den Trend zur Disaggregation von Soft- und Hardwarekomponenten im Software Defined Data Center (SDDC).

NPBs aggregieren und filtern Netzwerkpaketdaten, um diese nahtlos und effizient an Sicherheits-, Forensik- und Performance-Management-Tools weiterzugeben. NVOS von Ixia ist eine Softwarelösung, die offene Switches in NPBs umwandelt und so die Visibility auf Rack- und Rechenzentrums-Ebene ermöglicht. Es bietet vollständigen Zugriff auf Netzwerkpakete, um Echtzeit-Visibility, Einblick und Sicherheit für hochdichte Hyperscale-, Microscale- und SDDC-Netzwerke zu ermöglichen, selbst wenn diese sich ausdehnen.

"Neue Ansätze für eine umfassende Netzwerktransparenz in webbasierten und softwaredefinierten Rechenzentren ermöglichen es Cloud-Service-Providern, Telekommunikations-Dienstleistern und Unternehmen, durch immer kosteneffizientere und flexiblere Ansätze tiefere, wertvolle Einblicke in Netzwerkdienste zu gewinnen ", sagt Jeff Catlin, VP Technology von Edgecore Networks. "Edgecore freut sich, mit Ixia zusammenzuarbeiten, damit Kunden in modernen Cloud- und Telekommunikations-Infrastrukturen von Ixias Network Visibility Operating System (NVOS) auf Edgecores offenen Netzwerk-Switches profitieren können."

NVOS bietet unter anderem:

  • Flexibilität
  1. Einfache Installation auf zertifizierten offenen Netzwerk-Switches
  2. Aktivierung von Funktionen nach Bedarf
  3. Kostenkontrolle durch Trennung von Software und Hardware
  • Vollständige Visibility
  1. Unterstützt Top-of-the-Rack-Aggregation bei gewünschtem Durchsatz, um tote Winkel zu vermeiden
  2. Bietet Aggregation, Replikation, Lastverteilung und Quellport-Kennzeichnung
  3. Nahtlose Zusammenarbeit mit Ixias Network Packet Brokern Vision ONE und Vision 7300
  • Einfache Bedienung
  1. Point-and-Click Web-Interface bietet ein intuitives "Network-to-Tools"-Layout, das Benutzer auf einfache Weise in reale physische Konfigurationen übersetzen können
  2. Drei Stufen der Filterung: eingehend, dynamisch und ausgehend - mit integrierter UND/ODER-Logik und vereinfachter Konfiguration komplexer boolescher Filterregeln
  3. Automatische Auflösung von überlappenden Regeln mit der patentierten Filter-Compiler-Technologie von Ixia

"IT-Manager werden die Flexibilität des NVOS von Ixia zu schätzen wissen", sagt Recep Ozdag, Vice President of Product Management bei Ixia. "Kunden können so ein Rechenzentrum beliebiger Größe aufbauen, indem sie vorhandene Hardware oder die Hardwarelösung ihrer Wahl nutzen, um einen effizienten und kostengünstigen IT-Betrieb zu gewährleisten."

Visibility mit Ixias Security Fabric

Ixias NVOS auf einem offenen Switch kann als eigenständiges Gerät verwendet werden, ähnlich wie ein Ixia Vision Edge Packet Broker, oder als Teil der robusten Security Fabric-Lösung von Ixia, wenn es mit den Packet Broker Vision ONE oder Vision 7300 des Unternehmens kombiniert wird. Diese Kombination schafft eine leistungsstarke Sichtbarkeits-Engine, die den richtigen Datenverkehr für die richtigen Sicherheits- und Überwachungstools bereitstellt. Dabei stehen fortschrittlichen Funktionen wie Deduplizierung, Packet Trimming, Anwendungsfilterung sowie SSL-Entschlüsselung und -Verschlüsselung zur Verfügung.