Keysight integriert Design-, Simulations- und Test-Workflows


Böblingen, 30. Januar 2018

Keysight Technologies Inc. (NYSE: KEYS), der führende Anbieter von Hardware, Software und Services für Entwicklung, Test und Optimierung elektronischer Produkte, hat mit PathWave eine Softwareplattform vorgestellt, die Design, Test, Messung und Analyse integriert. PathWave ermöglicht es Anwendern, Innovationen und Produktentwicklung zu beschleunigen – vom Konzept über die Produktion bis hin zum Deployment.

PathWave basiert auf Keysights umfassenden Know-how, das Konsistenz, Genauigkeit und verlässliche Messergebnisse gewährleistet. Die Softwareplattform bietet den Kunden einen flexiblen und sofortigen Zugriff auf alle Design- und Test-Tools, wann immer sie diese benötigen. Die Interoperabilität der Design- und Test-Tools und das fortschrittliche Datenmanagement beschleunigen den Produktentwicklungszyklus erheblich und machen es überflüssig, in jeder einzelnen Phase des Prozesses individuelle Messungen und Testpläne neu zu erstellen.

"Bei der Produktentwicklung kommt es öfters zu Verschiebungen, und zwar sowohl in der Design- als auch in der Testphase", so Jessy Cavazos, Industry Director, Test & Measurement, bei Frost & Sullivan. "Dies führt zu verspäteten Produkteinführungen und Verzögerungen bei Innovationen. Als führendes Unternehmen im Bereich Design & Test setzt Keysight sein Know-how dazu ein, Workflows über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg mit einer konsistenten Bedienoberfläche und gemeinsamen Datenformaten auszustatten. Kunden können somit schneller und qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt bringen und Innovationen vorantreiben."

PathWave ist eine offene, skalierbare und prädiktive Softwareplattform, die Hardware und Software in allen Phasen des Produktentwicklungs-Workflows integriert. Die Plattform kombiniert Design-, Messgerätesteuerungs- und anwendungsspezifische Messapplikationen in einer offenen Entwicklungsumgebung, die es den Anwendern ermöglicht, schnell leistungsfähige Lösungen zu erstellen.

•    Offen: PathWave verbindet und integriert alle Design- und Test-Ressourcen:
o    Offene APIs für schnelle und einfache Individualisierung
o    Einfache Integration von Spitzentechnologie, einschließlich Hardware und Software von Drittanbietern
o    Schnelle Einbindung kompatibler Hardware für schnellere Test-Workflows und höhere Produktivität
 
•    Skalierbar: PathWave bietet flexible Rechenleistung, die sich an unterschiedliche Workloads anpasst:
o    Lokal und/oder in der Cloud einsetzbar, beschleunigt Berechnungen in Design- und Testumgebungen
o    Verarbeitung von Mess- und Testdaten über den gesamten Workflow hinweg, lokal oder in der Cloud
o    Schnellere Übergänge zwischen den Entwicklungsphasen im Design- und Test-Workflow

•    Prädiktiv: PathWave bietet leistungsfähige Analysetools für schnellere Fehlersuche:
o    Schnelle Bereitstellung umfassender Datenanalysen, um Trends zu erkennen und Probleme zu beheben
o    Überwachung der Auslastung und des Zustands der einzelnen Testressourcen, um die Produktivität und Terminplanung zu verbessern
o    Erfassung und Analyse großer Datenmengen für schnellere und effektivere Workflows

"Wir alle wissen verschiedene mobile Plattformen sowie die Vorteile moderner Technik zu schätzen – von Cloud-Computing über Big Data, Machine Learning und künstliche Intelligenz bis hin zu Augmented Reality", kommentiert Jay Alexander, Senior Vice President und Chief Technology Officer von Keysight Technologies. "Doch um den vollen Nutzen aus diesen neuen Technologien ziehen zu können, bedarf es fundierter Fachkenntnisse über den gesamten Design- und Test-Workflow sowie messtechnischer Expertise, um diese effektiv umzusetzen. Keysight hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Technologien kontinuierlich um Lösungen zu ergänzen, die unseren Kunden helfen, Innovationsbarrieren zu überwinden und effiziente Workflows zu etablieren."

PathWave bietet einen kompletten Satz integrierter Softwareprodukte für den gesamten Design-, Test- und Verifikations-Workflow. Diese Produkte sind miteinander verbunden, interoperabel sowie schnell rekonfigurierbar und führen so zu sehr effizienten Workflows:
•    Allokation der passenden Computing-Ressourcen, wo und wann immer sie benötigt werden
•    Auswertung der gesammelten Daten zur Optimierung des Workflows
•    Gewährleistung, dass neue Hardware und Software mit vorhandener Hardware problemlos zusammenspielt, um den ROI zu optimieren
•    Vorhersage und Beseitigung von Engpässen, um einen effizienten Workflow zu gewährleisten
•    Überprüfung des Projektstatus von überall her, um Fertigstellungszusagen einzuhalten

PathWave auf der DesignCon

Keysight wird PathWave auf der DesignCon in Santa Clara demonstrieren (31. Januar – 1. Februar; Stand 725). Weitere Produktinformationen unter www.keysight.com/find/PathWave. Fotos unter www.keysight.com/find/PathWave-images.

 

 

 

 

 

Keysight Technologies Inc. (NYSE: KEYS), der führende Anbieter von Hardware, Software und Services für Entwicklung, Test und Optimierung elektronischer Produkte, hat mit PathWave eine Softwareplattform vorgestellt, die Design, Test, Messung und Analyse integriert. PathWave ermöglicht es Anwendern, Innovationen und Produktentwicklung zu beschleunigen – vom Konzept über die Produktion bis hin zum Deployment.

 

PathWave basiert auf Keysights umfassenden Know-how, das Konsistenz, Genauigkeit und verlässliche Messergebnisse gewährleistet. Die Softwareplattform bietet den Kunden einen flexiblen und sofortigen Zugriff auf alle Design- und Test-Tools, wann immer sie diese benötigen. Die Interoperabilität der Design- und Test-Tools und das fortschrittliche Datenmanagement beschleunigen den Produktentwicklungszyklus erheblich und machen es überflüssig, in jeder einzelnen Phase des Prozesses individuelle Messungen und Testpläne neu zu erstellen.

 

"Bei der Produktentwicklung kommt es öfters zu Verschiebungen, und zwar sowohl in der Design- als auch in der Testphase", so Jessy Cavazos, Industry Director, Test & Measurement, bei Frost & Sullivan. "Dies führt zu verspäteten Produkteinführungen und Verzögerungen bei Innovationen. Als führendes Unternehmen im Bereich Design & Test setzt Keysight sein Know-how dazu ein, Workflows über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg mit einer konsistenten Bedienoberfläche und gemeinsamen Datenformaten auszustatten. Kunden können somit schneller und qualitativ hochwertige Produkte auf den Markt bringen und Innovationen vorantreiben."

 

PathWave ist eine offene, skalierbare und prädiktive Softwareplattform, die Hardware und Software in allen Phasen des Produktentwicklungs-Workflows integriert. Die Plattform kombiniert Design-, Messgerätesteuerungs- und anwendungsspezifische Messapplikationen in einer offenen Entwicklungsumgebung, die es den Anwendern ermöglicht, schnell leistungsfähige Lösungen zu erstellen.

·        Offen: PathWave verbindet und integriert alle Design- und Test-Ressourcen:

o   Offene APIs für schnelle und einfache Individualisierung

o   Einfache Integration von Spitzentechnologie, einschließlich Hardware und Software von Drittanbietern

o   Schnelle Einbindung kompatibler Hardware für schnellere Test-Workflows und höhere Produktivität


·        Skalierbar: PathWave bietet flexible Rechenleistung, die sich an unterschiedliche Workloads anpasst:

o   Lokal und/oder in der Cloud einsetzbar, beschleunigt Berechnungen in Design- und Testumgebungen

o   Verarbeitung von Mess- und Testdaten über den gesamten Workflow hinweg, lokal oder in der Cloud

o   Schnellere Übergänge zwischen den Entwicklungsphasen im Design- und Test-Workflow

·        Prädiktiv: PathWave bietet leistungsfähige Analysetools für schnellere Fehlersuche:

o   Schnelle Bereitstellung umfassender Datenanalysen, um Trends zu erkennen und Probleme zu beheben

o   Überwachung der Auslastung und des Zustands der einzelnen Testressourcen, um die Produktivität und Terminplanung zu verbessern

o   Erfassung und Analyse großer Datenmengen für schnellere und effektivere Workflows

 

"Wir alle wissen verschiedene mobile Plattformen sowie die Vorteile moderner Technik zu schätzen – von Cloud-Computing über Big Data, Machine Learning und künstliche Intelligenz bis hin zu Augmented Reality", kommentiert Jay Alexander, Senior Vice President und Chief Technology Officer von Keysight Technologies. "Doch um den vollen Nutzen aus diesen neuen Technologien ziehen zu können, bedarf es fundierter Fachkenntnisse über den gesamten Design- und Test-Workflow sowie messtechnischer Expertise, um diese effektiv umzusetzen. Keysight hat es sich zur Aufgabe gemacht, neue Technologien kontinuierlich um Lösungen zu ergänzen, die unseren Kunden helfen, Innovationsbarrieren zu überwinden und effiziente Workflows zu etablieren."

 

PathWave bietet einen kompletten Satz integrierter Softwareprodukte für den gesamten Design-, Test- und Verifikations-Workflow. Diese Produkte sind miteinander verbunden, interoperabel sowie schnell rekonfigurierbar und führen so zu sehr effizienten Workflows:

·        Allokation der passenden Computing-Ressourcen, wo und wann immer sie benötigt werden

·        Auswertung der gesammelten Daten zur Optimierung des Workflows

·        Gewährleistung, dass neue Hardware und Software mit vorhandener Hardware problemlos zusammenspielt, um den ROI zu optimieren

·        Vorhersage und Beseitigung von Engpässen, um einen effizienten Workflow zu gewährleisten

·        Überprüfung des Projektstatus von überall her, um Fertigstellungszusagen einzuhalten

 

PathWave auf der DesignCon

 

Keysight wird PathWave auf der DesignCon in Santa Clara demonstrieren (31. Januar – 1. Februar; Stand 725). Weitere Produktinformationen unter www.keysight.com/find/PathWave. Fotos unter www.keysight.com/find/PathWave-images.