Verlustfreie Übertragung mit digitalem KVM-Extender von LINDY

 

Digitalisierung bietet volle DVI-Single Link und Full HD-Auflösung in bis zu 100 Metern Entfernung über Netzwerkkabel

 

Mannheim, 22. März 2011

Mit dem neuen digitalen KVM-Extender von LINDY lassen sich Grafiksignale verlustfrei über bis zu 100 Meter übertragen. Probleme mit unscharfen Schriften und Symbolen, Farbverfälschungen und Fensterschatten, sowie geringe Auflösungen bei solchen Übertragungen gehören der Vergangenheit an.

Ein DVI-D-Signal wird dabei zusammen mit den Signalen für USB-Maus und -Tastatur oder Touchscreen über ein herkömmliches Netzwerkkabel übertragen und wird von der Empfängerbox wieder zum ursprünglichen Signal rekonstruiert.

Ein Standard-Netzwerkkabel überträgt alle Signale

In der Praxis wird der digitale KVM-Extender dazu verwendet, einen weiter entfernten Monitor mit einem qualitativ hochwertigen Bildsignal zu versorgen. Parallel dazu werden USB-Maus- und Tastatur-Signale über das Kabel übertragen. Computer, die in bis zu 100 Metern Entfernung stehen, sind damit ohne Abstriche fernsteuerbar.

Die Installation ist einfach. Der KVM-Sender wird per DVI-D/HDMI- und USB-Kabel an einen Computer angeschlossen. Über ein Cat.6 oder Cat.5e Netzwerkkabel werden nun die digitalen Daten an den KVM-Empfänger übertragen. An diesen wird der Monitor über HDMI oder mit dem beigefügtem Adapterkabel über DVI verbunden. Zudem werden die Standardfunktionen von USB-Mäusen und -Tastauren und USB-Touchscreen-Signalen unterstützt. Ein weiterer HDMI-Ausgang am Sender ermöglicht den Anschluss eines zweiten Monitors zu Kontrollzwecken.

Kleine Maße – Hohe Auflösung

DVI-D-Single Link Signale werden bei 60 Hertz mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln übertragen. Auch die großen Datenmengen der HDMI Full HD-Auflösung 1080p überträgt die Lösung über 100 Meter, allerdings ohne Audio und HDCP.

Abhängig von der Qualität des Netzwerkkabels sowie von den verwendeten Grafikkarten und Monitoren sind bei guter Interkompatibilität auch Distanzen bis 150 Metern möglich.

Durch die kompakten Maße von 10 x 10,5 x 4,4 cm und die mitgelieferten Montagepads mit Klettband können sowohl Sender als auch Empfänger problemlos und fast überall unter- und angebracht werden. Im umfangreichen Lieferumfang enthalten sind zudem zwei HDMI-DVI-Adapterkabel zum Anschluss an DVI-Grafikkarten und -Monitore, was das Nachkaufen von Zubehör erübrigt.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue LINDY 'Cat.6 KVM Extender DVI-D & USB 100' ist ab sofort über Fachhändler oder den LINDY-Online-Shop ( www.lindy.de/39221 ) zu beziehen. Der Endverbraucher-Preis beträgt 612,60 Euro zuzüglich MwSt.

Mitgeliefert werden neben mehrsprachigem Handbuch zwei HDMI-DVI-Adapterkabel, ein USB-Kabel und zwei Netzteile für Euro-, UK-, US- und australische Steckdosen. Wiederverkäufer oder Bildungseinrichtungen erhalten auf Anfrage Sonderkonditionen direkt bei LINDY.