Führungswechsel bei LINDY Schweiz

 

Marc-André Ansermoz ist neuer Niederlassungsleiter bei LINDY Schweiz

 

Basel, 19. November 2012

Marc-André Ansermoz ist ab sofort neuer Niederlassungsleiter der LINDY-Elektronik AG mit Sitz in Basel. Er tritt die Nachfolge von Walter Pfeiffer an, der nun nach über 10 Jahren, in denen er die Schweizer LINDY-Niederlas­sung auf- und ausgebaut hat, in den verdienten Ruhestand geht. Ansermoz wird in seiner neuen Funktion zusammen mit seinem Team vor allem für die Betreuung der Schweizer Kunden und die Leitung der Niederlassung in Basel verantwortlich sein. Der 36-jährige gebürtige Basler ist bereits seit 2010 im Unternehmen tätig und wird den erfolgreichen Weg von LINDY in der Schweiz fortführen und ausbauen.

Ansermoz wird sich unter anderem auch verstärkt um den Bereich eCommerce bei LINDY in der Schweiz kümmern. Durch einen neuen Internetauftritt unter www.lindy.ch im Frühjahr 2013, ein neues Newsletter- sowie Warenwirtschafts- und CRM-System wird er die Service- und Informa­tionsmöglichkeiten für Kunden und Interessenten nochmals steigern. "Mein vorrangiges Ziel ist es, die Stellung von LINDY im Schweizer Markt weiter auszubauen", erklärt Marc-Andre Ansermoz, "und die exzellenten Produkte, ein hervorragender Service und eine transparente, kontinuierliche Strategie werden der Schlüssel dazu sein”.