ELinOS von SYSGO in Version 6.1 noch sicherer

 

• Linux Kernel 4.1 und aktuellste Tools und Anwendungen

• Verbesserter Support für Windows

• ARM64 Support

• Embedded Linux Systeme "out of the box"

 

Klein-Winternheim, 5. Juli 2016

SYSGO hat die Version 6.1 seines Linux-Betriebssystems ELinOS vorgestellt, das für Embedded-Anwendungen optimiert ist. Die neue Version basiert auf dem Linux Kernel 4.1 mit Long-Term Support und Realtime-Erweiterungen und unterstützt nun neben der 64-Bit-Version von X86 auch die ARM64-Architektur. Zudem ermöglicht es ELinOS 6.1 auch Entwicklern mit nur geringfügigen Linux-Kenntnissen die schnelle Entwicklung eines lauffähigen Systems.

Auch alle anderen Komponenten der ELinOS-Pakete wie etwa Qt, Wayland oder MySQL wurden in Version 6.1 aktualisiert. Um die Sicherheit des Systems und der darauf laufenden Anwendungen zu optimieren, verwendet SYSGO in Version 6.1 die Standard Library glibc V2.19 anstelle der bisherigen eglibc. Für glibc stehen Sicherheitsupdates in der Regel deutlich schneller zur Verfügung als für eglibc. Zudem wird eglibc nicht mehr weiterentwickelt, und glibc eignet sich für eingebettete Applikationen mittlerweile ebenso gut. Auch die Toolchain wurde aktualisiert, u.a. binutils v2.25, gcc v5.1 und gdb v7.10.

ELinOS 6.1 umfasst darüber hinaus CODEO 6.1, die aktuelle Version der grafischen Entwicklungsumgebung von SYSGO, die auf Eclipse basiert und C/C++ und Java unterstützt. CODEO ermöglicht durch seine integrierte Code-Optimierung die einfache Entwicklung hochperformanter und schnell startender Embedded-Anwendungen. Das System unterstützt Remote Debugging und die Timing-Analyse, um reale Runtime-Informationen zur Verfügung zu stellen. Die gesamte Entwicklung kann dabei auch unter Windows erfolgen.

Auch die Hardware-Unterstützung von ELinOS wurde deutlich ausgeweitet, um Entwicklern mehr Flexibilität zu ermöglichen. Symmetrisches Multiprocessing ist nun auch auf der ARM64-Plattform möglich. Zudem wurde die Board-Unterstützung um eine Vielzahl aktueller Boards von NXP, Phytec, Texas Instruments und Xilinx erweitert. ELinOS 6.1 unterstützt die jüngste Core-I-Generation von Intel sowie die Intel-Grafik.

ELinOS 6.1 ist ab sofort verfügbar. Ein vollständiger Demoserver mit einem realen Target steht unter https://www.sysgo.com/services/professional-services/support/elinos-demoserver/?L=0 zur Verfügung.